Altersvorsorge - Der RICHTIGE Ansprechpartner

20.10.2016

Im Bereich Altersvorsorge gibt es sehr viele Anbieter. Insbesondere Versicherungen, Banken und Finanzvertriebe wollen ihre Produkte verkaufen. Dabei ist das Thema Altersvorsorge sehr komplex und nur wenige verfügen über das notwendige Fachwissen.

Stellen Sie sich vor, Sie wollen ein Haus bauen und erhalten folgendes Angebot: „Bauen Sie mit mir - ich bin Architekt, Mauer, Zimmermann, Elektriker, Heizungsbauer und noch vieles mehr - kurzum: ich kann alles aus einer Hand."

Würden Sie bei diesem Angebot zuschlagen? Wohl eher nicht. Begründung: es ist nicht möglich, dass eine Person alle Handwerke sehr gut beherrscht. Nicht ohne Grund setzen die vorgenannten Berufe langjährige Ausbildungen voraus.

Anderes Beispiel: wenn Sie Probleme mit Ihren Augen haben, gehen Sie dann zum Zahnarzt oder doch eher zum Augenarzt? Wer ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie sich zum Thema „Erben und Schenken" informieren wollen? Der Fachanwalt für Verkehrsrecht oder doch lieber für Erbrecht? Die Antworten kennen Sie.

In unserem Alltag setzen wir bei komplexen Sachverhalten zu Recht auf das Wissen von Spezialisten. Denn sie beschäftigen tagtäglich und ausschließlich mit ihrem Fachgebiet. Daher haben sie i.d.R. ein deutlich größeres Knowhow, viele Erfahrungswerte und ein weitreichendes Netzwerk in diesem Bereich.

Beim Thema Altersvorsorge sollten Sie ebenfalls nur dem erfahrenen, spezialisierten Fachmann vertrauen.

zurück
04 41 - 39 02 800 Rückruf anfordern info@hollmannhilljegerdes.de
AnbieterkennzeichnungAGBWiderrufsbelehrungDatenschutzHaftungsausschlussFehler/Problem meldenDiese Webseite nutzt freeline CMS
© 2016 freeline webservice und der Betreiber von www.hollmannhilljegerdes.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber. Im Falle, dass bei genannten Preisen keine abweichenden Angaben gemacht werden, handelt es sich um Endkundenpreise inkl. Umsatzsteuer. Sofern Versand angeboten wird, gelten die auf der Webseite oder in den AGB aufgeführten Versandkosten.